Versandkostenfrei ab 30 Euro in Deutschland. Bequeme Zahlung. Versand durch Hermes.

Vegane Nahrungsergänzung

Infos rund um die Einnahme von Vitamin B12-Präparaten

Schön, dass Sie sich für unsere veganen Vitamin B12-Präparate interessieren! Hier möchten wir Ihnen einige Informationen zur Einnahme geben.

Sollte ich Vitamin B12 vor oder nach dem Essen einnehmen?

Am besten nehmen Sie das BjökoVit Vitamin B12 morgens auf nüchternen Magen. Da unsere Vitamin B12-Mono-Präparate hoch dosiert sind, können Sie diese aber auch zu einer anderen, beliebigen Zeit einnehmen, auch nach einer Mahlzeit.

Welche B12-Dosierung sollte ich wählen?

Alle unsere Vitamin B12-Mono-Präparate enthalten das Vitamin B12 in hoher Dosierung. Zu der Dosierung können wir Ihnen leider keine persönlichen Ratschläge geben - befragen Sie hierzu bitte Ihren Hausarzt oder Ernährungsberater.

Für welches B12-Präparat sollte ich mich entscheiden?

Alle unsere B12-Mono-Präparate (also alle reinen B12-Supplemente) sind hoch dosiert und enthalten die Coenzym-Form Methylcobalamin, die vom Körper besonders gut verwertet werden kann. Ob Sie sich für Kautabletten, Lutschtabletten, Kapseln oder Tropfen entscheiden, liegt ganz bei Ihnen und Ihren persönlichen Vorlieben.

Welche Form von Vitamin B12 sollte ich wählen?

Vitamin B12 liegt in vielen verschiedenen Formen vor. Wir verwenden die Coenzym-Form "Methylcobalamin" in unseren B12-Mono-Präparaten. Methylcobalamin wird vom Körper besonders gut aufgenommen und kommt in der Natur vor - anders als z. B. Cyanocobalamin, das synthetisch hergestellt wird und vom Körper erst in mehreren Schritten umgewandelt werden muss. Handelsübliche Billig-Präparate enthalten oft die synthetische Form Cyanocobalamin. Mehr zu den Vitamin B12 Formen

Sollte Vitamin B12 mit Wasser oder Öl aufgenommen werden?

Vitamin B12 ist ein wasserlösliches Vitamin - Sie können unsere B12-Präparate daher mit einem Schluck Wasser einnehmen. Bei einigen Darreichungsformen wie den Vitamin B12-Tabletten, den Vitamin B12-Lutschtabletten und den Vitamin B12-Tropfen macht es Sinn, diese ca. eine Minute im Mund zu behalten und anschließend herunter zu schlucken. So kann eine mögliche Aufnahme über die Mundschleimhaut unterstützt werden.
Die BjökoVit B12-Kapseln können Sie einfach mit einem Schluck Wasser einnehmen.

Was passiert, wenn ich ein B12-Präparat überdosiere?

Da Vitamin B12 ein wasserlösliches Vitamin ist und ein gesunder Körper überschüssiges Vitamin B12 einfach ausscheiden kann, sind keine Schädigungen zu erwarten, wenn Sie z. B. die doppelte Tagesdosis eines BjökoVit Vitamin B12-Monopräparates einnehmen.

Was soll ich tun, wenn ich die Einnahme vergessen habe?

Falls Sie einmal die Einnahme Ihres Vitamin B12-Präparates vergessen haben, nehmen Sie einfach zum nächsten, regulären Zeitpunkt eine normale Dosis. Die Einnahme mehrerer Tagesdosen mit Vitamin B12 schadet einem gesunden Menschen zwar nicht, ist aber auch nicht hilfreich, da nur eine gewisse Menge an Vitamin B12 aufgenommen werden kann.

Sind alle Vitamin B12-Präparate vegan?

Unsere Vitamin B12-Präparate sind 100% vegan. Wir haben uns sogar auf vegane Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert.
Manche anderen Hersteller verwenden durchaus auch Tierprodukte wie z. B. Gelatine. Das ist in der Produktion oft billiger. Wir finden, solche Zutaten haben in hochqualitativen Nahrungsergänzungsmitteln nichts verloren. Daher setzen wir auf hochwertige Inhaltsstoffe und selbst entwickelte Rezepturen.

Benötigt man als Veganer zwingend Vitamin B12?

Der menschliche Körper benötigt Vitamin B12 für eine normale Funktion der Nerven und für viele weitere Körperfunktionen. Ein Vitamin B12-Mangel kann irreparable Schädigungen u. a. am Nervensystem verursachen und kann sich z. B. durch taube Finger und andere Symptome äußern. Alle Menschen benötigen Vitamin B12 - auch Veganer. Zwar werden oft Tierprodukte zur Deckung des Vitamin B12-Bedarfes empfohlen, allerdings werden Futtermittel heute ebenfalls oft mit Vitamin B12 angereichert.
Der Umweg über Tierprodukte muss aus unserer Sicht nicht sein. Daher haben wir hochwertige, vegane Vitamin B12-Monopräparate entwickelt. Ob sie Vitamin B12 benötigen, sollten Sie mit Ihrem Ernährungsberater oder Hausarzt besprechen. Die großen Vegan-Organisationen wie der Vebu empfehlen, Vitamin B12 zu supplementieren.

Newsletter mit Angeboten, Rabatten und mehr.

Kostenlos und jederzeit abbestellbar.

Um allen Menschen unabhängig von ihrer Ernährungsweise hochwertige, vegane Vitamin B12-Präparate zur Verfügung zu stellen, nutzen wir unser Know-How und entwickeln eigene Rezepturen mit hochwertigen Komponenten. Die Produktion erfolgt in Deutschland.

Falls noch eine Antwort fehlt, nehmen Sie bitte Kontakt auf!